05.08.2019 / 18:39 - Rubrik: Kultur

Soulful of blues im bistro verde

Soulful of blues im bistro verde
Foto:Hans-Georg Rehse


Am Freitag 30. August findet die nächste Veranstaltung von ´Blue:notes - Live Jazz im Kölner Süden´ statt. Zu Gast ist ´Soulful of blues´.
Beginn ist um 20 Uhr im bistro verde in der alten Schmiede (Maternusstraße 6, 50996 Köln, Tel.: 93550417). Der Eintritt kostet 15 Euro.

Die Bonner Seele des Blues. Die neunköpfige Band zählt schon lange zum Besten, was die Bonner Musikszene hervor gebracht hat. Moderner, zeitgenössischer Blues, engagiert vorgetragen mit ausgefeilten Bläsersätzen und dem unverwechselbaren Hammondorgel-Sound als Klangteppich.
Sänger und Gitarrist Hans Rehse gibt den Ton vor, aber Soulful of Blues ist trotzdem eine ´Mannschaft´, präsentiert sich als kompakte ´Sound-Einheit´.

Die aktuelle Besetzung mit
Hans-Georg Rehse (guitar,vocal)
Mario Hattemer (keyboards)
Lothar Diehl (bass)
Jochen Studer (drums)
Dave Doerr (trumpet)
Andy Krämer (trumpet)
Manfred Isenberg (tenorsax)
Ju?rgen Dietz (tenorsax)
Michael Zschiesche (trombone)

präsentiert sich, wie man sie kennt:
´Wie aus einem Guss, fetzig und abgeklärt, souverän und authentisch´.



Anzeige
Koelntourist



Anzeige
Koelntourist
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste