02.04.2019 / 16:16 - Rubrik: Rodenkirchen

Nur ein Fahrstreifen am kommenden Wochenende auf der Rodenkirchener Brücke in Richtung Aachen

Nur ein Fahrstreifen am kommenden Wochenende auf der Rodenkirchener Brcke in Richtung Aachen


Von Freitagabend um 21 Uhr bis voraussichtlich Montagmorgen um 5 Uhr steht auf der A4 in Fahrtrichtung Aachen zwischen der Anschlussstelle Köln-Poll und dem Autobahnkreuz Köln-Süd nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In dieser Zeit wird die irreparabel beschädigte Lamelle im Fahrbahnübergang der Rodenkirchener Brücke ausgetauscht und weitere Schäden beseitigt. Für die Schweißarbeiten müssen die Schwingungen im Fahrbahnübergang weitgehend minimiert werden. Daher werden zwei der drei Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt. Nach Abschluss der Arbeiten stehen wieder alle Fahrstreifen zur Verfügung.
Dem Fernverkehr wird empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Bis zum Beginn der Reparaturarbeiten am Freitagabend bleibt die rechte Spur auf der Rodenkirchener Brücke gesperrt.



Anzeige
Koelntourist



Anzeige
Koelntourist
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste