01.01.2019 / 11:36 - Rubrik: Rodenkirchen

Massenschlägerei und Wohnungsbrand in Meschenich

Massenschlgerei und Wohnungsbrand in Meschenich
Bilder: Laubert


Kurz nach Mitternacht kam es in Meschenich zu einem Wohnungsvollbrand im ersten Obergeschoss eines Hochhauses. Hierbei wurde eine Katze getötet. Da die Wohnung eine hohe Brandlast hatte dauerten die Nachlöscharbeiten längere Zeit an.
Im Umfeld der Löscharbeiten kam es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Passanten. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst wurden dabei nicht angegriffen. Da mehrere Verletzte gemeldet wurden, entsandte die Leitstelle der Feuerwehr Köln vier Rettungsmittel, ein Notarzteinsatzfahrzeug und eine Schnell-Einsatzgruppe einer Hilfsorganisation. Freie Einsatzkräfte des angrenzenden Brandeinsatzes wurden ebenfalls sofort eingebunden. Insgesamt wurden 4 Patienten behandelt und davon 2 Patienten in ein Krankenhaus transportiert.

Massenschlgerei und Wohnungsbrand in Meschenich



Anzeige
Teekesselchen



Anzeige
Teekesselchen
Anzeige



Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Rodenkirchen.de folgen auf Facebook & Co.

  © Copyright Fuchs Medien Dienste