Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

10.09.2018 / 16:29 - Rubrik: Kultur

Neue Nutzerkarten für die Stadtbibliothek Köln




Kundenservice und Datenschutz werden großgeschrieben

In den nächsten Wochen bekommen die Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek neue Nutzerkarten. Die Bibliothek tauscht eine veraltete Technologie gegen hochmoderne, aktuelle Komponenten aus. Damit schafft sie die Infrastruktur für weitere zukunftsweisende und serviceorientierte Anwendungen.

So arbeitet die Stadtbibliothek daran, dass Besucherinnen und Besucher statt fester PC-Stationen künftig mobile Laptops nutzen können, die sie mit den neuen Ausweisen selbst aus den Verbuchungsschränken entnehmen. Die Bibliotheksleitung hat hier bereits die Interimsphase während der Sanierung der Zentralbibliothek im Blick. Die Kunden können nach Abschluss des ersten Bauabschnitts auf der Dachterrasse der Stadtbibliothek Cappuccino trinken und dabei Recherchen auf den mobilen Rechnern erledigen.

Die Karte ermöglicht auch den Zugang zu den Bibliotheksgebäuden außerhalb der Servicezeiten. In einer ersten Pilotphase wird dies ab Ende September 2018 in der Stadtteilbibliothek in Kalk getestet. Den Bürgerinnen und Bürgern stehen dann die Bibliotheksdienstleistungen in deutlich erweitertem zeitlichem Umfang zur Verfügung.

Neben mehr Datenschutz durch Verschlüsselung machen es die neuen Karten technisch möglich, auch andere Institutionen einzubinden und deren Dienstleistungen zu nutzen. Die Bibliothek ist damit bestens für die Zukunft aufgestellt.

Die fast 90.000 Ausweise werden im Kompaktmodell ausgetauscht, da dieses Vorgehen etwa 30 Prozent günstiger ist als eine sukzessive Umstellung. Ab Mittwoch, 19. September 2018, werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, ihren alten Magnetkartenausweis gegen eine neue Karte auszutauschen. Benötigt werden dafür der bisherige Ausweis und Personalausweis oder Pass; bei Minderjährigen genügen der Kinderausweis, Schülerausweis oder der Ausweis eines Erziehungsberechtigten. Ab dem Stichtag ist die Medienausleihe aus technischen Gründen nur noch mit einem neuen Ausweis möglich.

In Chorweiler beginnt der Austausch bereits am 18. September. Der Tausch der Ausweise ist in der Zentralbibliothek jeweils von Dienstag bis Samstag möglich.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliothek informieren gerne persönlich zum Ausweistausch. Weitere Informationen gibt es unter dem Link unten.

Link zum Thema:
Weitere Infos


Anzeige
Horn
Anzeige
Horn
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste