Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

20.07.2017 / 14:41 - Rubrik: Kultur

Sommerferien-Angebot der LeseWelten in der minibib




Kölnerinnen und Kölner lesen Pänz sonntags Geschichten vor

In den Sommerferien findet jeden Sonntag um 15.30 Uhr eine LeseWeltenVorlesestunde in der minibib im Stadtgarten, Eingang Spichernstraße, KölnNeustadt/Nord, statt - erstmals am Sonntag, 23. Juli, letztmals am 27. August 2017. Das beliebte Lesemonster Liesbert ist wieder dabei, ebenso die BeeBots der Stadtbibliothek, kleine Bienenroboter, die mit Kindern eine Geschichte gestalten. Das Sommerprogramm richtet sich an Kinder von drei bis sieben Jahren. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich.

In der minibib der Kölner Stadtbibliothek kann sich jede oder jeder unbürokratisch ohne Ausweis und Kosten Bücher ausleihen. Das Angebot im Bücherbüdchen soll alle Kinder erreichen und für das Lesen begeistern - vor allem auch diejenigen, die zu Hause wenig mit Büchern in Berührung kommen.

LeseWelten hat die Kölner Freiwilligen Agentur vor einigen Jahren zusammen mit der Stadtbibliothek ins Leben gerufen. Im Rahmen der Initiative gibt es regelmäßig VorleseVeranstaltungen mit Kölner Ehrenamtlichen in Bibliotheken, Schulen und Museen.



Anzeige
Horn
Anzeige
Horn
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste