Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

03.04.2017 / 19:21 - Rubrik: Rodenkirchen

Bombe im Hahnwald erfolgreich entschärft

Bombe im Hahnwald erfolgreich entschrft


Alle Sperrungen werden aufgehoben - Anwohner können zurückkehren

Die Fliegerbombe, die am heutigen 3. April 2017 im Stadtteil Hahnwald gefunden wurde, ist erfolgreich entschärft. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte den Zünder gegen 19:20 Uhr unschädlich machen. Nun wird der 125 Kilogramm schwere Blindgänger abtransportiert und in einem Fachbetrieb für Kampfmittel entsorgt.

Die Evakuierung der rund 600 Anwohner rund um die Merrillstraße im Zentrum des Stadtteils konnte ab dem Nachmittag innerhalb von wenigen Stunden abgeschlossen werden. Vier Personen waren beim Verlassen ihrer Wohnungen auf fremde Hilfe ange-wiesen. Die Stadt hat die Krankentransporte organisiert. In der vom Ordnungsamt eingerichteten Anlaufstelle in einer benachbarten Schule in Köln-Rondorf hielten sich etwa 15 Personen auf. Die Stadt Köln war mit rund 80 Kräften im Einsatz.







Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Teekesselchen
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste