Rodenkirchen.de

Internetportal für den Stadtbezirk 2 - Köln

06.02.2017 / 16:31 - Rubrik: Rodenkirchen

Stoffaustritt Godorfer Hafen

Stoffaustritt Godorfer Hafen


Am 06.02.2017 kam es gegen 9 Uhr auf einem Schiff im Godorfer Hafen zu einem geringen Stoffaustritt, der umgehend gestoppt werden konnte. Da sich dieses Schiff auf dem Hafengelände von Lyondell befindet, unterstützten deren Einsatzkräfte die vor Ort befindliche Berufsfeuerwehr Köln. Die zuständigen Behörden wurden benachrichtigt.

Bei dem ausgetretenen Stoff handelt es sich um Styrol, welcher als Rohstoff für die Kunststoffherstellung eingesetzt wird. Styrol ist entzündlich und kann Reizungen der Haut und Atemwege verursachen.

Luftmessungen wurden durchgeführt. Aufgrund der geringen Austrittsmenge kann eine Gefährdung der Nachbarn ausgeschlossen werden. Aufgrund dieses Ereignisses kann es jedoch zu einer Geruchsbelästigung kommen. Der Einsatz der Feuerwehr ist beendet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Bürgertelefon (02236/72 2000).

Stoffaustritt Godorfer Hafen
Die Mannschaft des Schiffes musste dekontaminiert werden.







Anzeige
Koelntourist
Anzeige
Koelntourist
Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Adressen
Anzeige

Facebook & Co.

© Copyright Fuchs Medien Dienste